+49 5605 92 83 82

Nanozentrum kassel

Professionelle Fahrzeugaufbereitung
von A bis Z in Kaufungen
Gebündelte Kompetenz unter einem Dach

DiTEC - Behandlungen imNanozentrum Kassel

Lackkonservierung selbst durchführen? Nicht ohne DiTEC®

Die zahlreichen Fahrzeugpflegeprodukte für den Heimgebrauch sind in der Konzentration und der Anwendungsfreundlichkeit auf die Nutzung durch den Konsumenten abgestimmt. Je nach Qualität ist die Standzeit eher im kurz- bis mittelfristigen Bereich zu suchen (zwischen zwei Wochen und sechs Monaten). Doch keines von ihnen beseitigt die Ursache des Lackverfalls.

Werterhalt mit DiTEC® Lackkonservierung

Der Glanzgrad, welcher in Glanzgradeinheiten gemessen wird, fällt bei unbehandelten Lacken in nur drei Jahren von über 90 auf einen Glanzgradwert von 30. Der Lack wirkt stumpf und matt.

Mit dem Tag der DiTEC® Lackkonservierung, erhöht sich der Glanzwert. Wird ein Fahrzeug in den von DiTEC® vorgeschriebenen Intervallen mit DiTEC® gepflegt, dann können wir aus langjähriger Erfahrung folgende Garantien leisten:

  • Der Lackverfall wird gestoppt.
  • Der Tiefenglanz wird dauerhaft erhöht.
  • 75 Prozent höherer Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Sechs Jahre Glanzgarantie für Neu- und Gebrauchtwagen

Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden:

  • Einmalige Grundbehandlung des DiTEC-Verfahrens mit -Porenfüller
  • Regelmäßige Erneuerung des DiTEC® TopCoats nach 18 Monaten. (Der TopCoat nützt sich durch mechanische Beanspruchungen langsam ab.)
  • Über das Kontaktformular sowie natürlich auch telefonisch können Sie uns mitteilen, ob wir Ihnen mit umfangreicheren Informationen über die DiTEC® Lackkonservierung weiterhelfen können.

DiTEC-Behandlung

1. Sorgfältige Fahrzeugwäsche / Lackvorreinigung

Bei der gründlichen Fahrzeugwäsche nutzt der DiTEC® Partner lackschonende Shampoos mit einer sehr hohen Effizienz. Eventuelle Ablagerungen von Blütenstaub, Harz, Teer oder Fliegensekreten werden (soweit noch möglich) sorgfältig entfernt.

Lackvorreinigung

2. Fahrzeug-Politur / Lackaufbereitung

Mit professionellen Poliermaschinen, Exzenterschleifern, silikonfreien Polituren und den entsprechenden Polierpads erzielt der DiTEC® Partner den höchst möglichen schlierenfreien Glanz. Durch die abschließende Verwendung der DiTEC® Politur Micrograde 3C wird sichergestellt, dass sämtliche eventuell noch auf dem Lack vorhandene Wachse bzw. Öle der vorherigen Polituren, auspoliert werden. Mit geschultem Auge und der entsprechenden Beleuchtung wird von eine hologrammfreie Lackoberfläche gesorgt. Dies gilt gleichermaßen für Gebraucht- und Neufahrzeuge.

Lackpolitur

3. Porenreinigung / Lackreinigung

Jetzt beginnt die eigentliche DiTEC®- Behandlung: Die Lackoberfläche wird partiell - "Stück-für-Stück" - behandelt. Mit dem DiTEC® Porenreiniger reinigt Ihr DiTEC® Partner zunächst die Motorhaube. Um sicher zu stellen, dass sich keine neuen Staubpartikel in die Lackporen einsetzten können, erfolgt unmittelbar nach der Porenreinigung die Behandlung der soeben bearbeiteten Partie mit dem Porenfüller

Porenreinigung

4. Porenfüllung / Glanzversiegelung

Aufgrund der Kapillarwirkung der feinen Lackporen zieht, der auf Erdölpolymeren basierende DiTEC® Porenfüller, sichtbar in die Lackporen ein. Der Überschuss des DiTEC® Porenfüllers wird nach dem Ablauf der definierten Einwirkdauer regelrecht in die feinen Lackporen einmassiert. Er versiegelt die soeben gereinigten Lackporen zuverlässig vor dem erneuten Eindringen von Schmutz-, Staub-, Ruß- oder Feuchtigkeitspartikeln.

Porenfüllung

5. Das Auftragen des TopCoats / Schutzversiegelung

Um die Dauerhaftigkeit der Versiegelung gewährleisten zu können, wird im letzten Arbeitsschritt der DiTEC® TopCoat aufgetragen. Dieser muss wenigstens 1 Stunde auf dem Fahrzeuglack aushärten, bevor das überschüssige Material sorgsam abpoliert wird. Die lange Standzeit der DiTEC® Lackkonservierung haben wir der Tatsache zu verdanken, dass sowohl der Porenfüller wie auch der TopCoat auf Erdölpolyeren basieren und sich zu einer langanhaltenden, dauerelastischen Schutzschicht verbinden. Für wenigstens 1,5 Jahre schützt der DiTEC® TopCoat den Lack vor schädlichen Umweltenflüssen, wie z.B. Kratzer der Waschanlagen oder von Büschen. Diese Beschädigungen befinden sich zunächst nur im DiTEC® TopCoat - nicht im Fahrzeuglack. Und können von Ihrem DiTEC® Partner vor Ort fast spielend entfernt werden.

Top Coat